> Haarverdichtung

Unter dem Begriff Haarverdichtung versteht man eine Ergänzung bzw. Auffüllung des eigenen, schütteren und/oder dünnen Haares mittels verschiedener Methoden. Bei einer Haarverdichtung wird das vorhandene Eigenhaar schonend ergänzt und aufgefüllt. Abhängig vom jeweiligen Methode, wird dazu entweder Synthetik- oder Echthaar verwendet, dessen Farbe, Länge bzw. Struktur dem Eigenhaar der Trägers entsprechen muss – nicht zuletzt um ein natürliches Erscheinungsbild zu erreichen. Mit einer Haarverdichtung sind im Gegensatz zu einer Perücke keine Einschränkungen im Alltag (Baden, Schwimmen, Cabrio fahren) mehr gegeben.

Deswegen eignet sich eine Haarverdichtung besonders bei dünnem, feinem oder abgebrochenem Haar um mehr Fülle zu verleihen, mangelndes Volumen in Spitzen und Längen auszugleichen oder gar kahle Stellen zu kaschieren.

Folgende Methoden bieten wir Ihnen an:
✔ Bellargo / Microbellargo-Methode ®
✔ Haarteile zum kleben und Clipsen

Welche unserer Methoden für Sie am besten geeignet ist, lässt sich am besten in einem unverbindlichen Beratungstermin bei uns vor Ort entscheiden.

Beispiele für Haarverdichtungen

 

 

 

 © Bilder gfh gesellschaft für haarästhetik mbh

 

 



Marken Perücken und jede Menge Zubehör günstig online kaufen.

perueckenshop.de


AB SOFORT
NEUE ELLEN WILLE PERUCCI KOLLEKTION